Skip to main content

Bosch Rotak 40

177,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. August 2017 05:57
Testergebnis

Gut (1,8)
Gut (1,6)

Schnittbreite40cm
Schnitthöhe20-70mm
Leistung1700W
für Rasengröße400m²
Mulchfunktion
zentrale Höhenverstellung
höhenverstellbarer Griff

Testergebnisse des Bosch Rotak 40 Elektro Rasenmähers


Bosch Rotak 40 Test

05/2010 – Testurteil: Gut (1,8)


Test

09/2014 – Testurteil: Gut (1,6)


Der Bosch Rotak 40 lässt sich in die Mittelklasse einordnen und kann besonders durch die Funktionen und das Preis-Leistung Verhältnis überzeugen. Mit seinem Gewicht von 12,6 Kg ist er noch recht leichtgängig und handhabbar. Neben dem leichten Gewicht schonen die gummierten Reifen zusätzlich den Rasen.

kraftvolle Leistung

Der Bosch Rotak 40 kommt auf eine Motorleistung von 1700 Watt, die für die Preiskategorie unter 200 Euro auf jeden Fall angemessen sind. Diese wird sich gerade für diejenigen bemerkbar machen, die einen herkömmlichen Rasen schneiden wollen, denn hier geht das Ganze sehr einfach von der Hand, es ist kaum Kraftaufwand nötig, um zu Schneiden, und selbst kleine Hindernisse wie Rinde kann der Mäher mit Leichtigkeit zerkleinern. An dieser Stelle darf nicht das System Powerdrive Plus vergessen werden, welches dafür sorgt, dass auch bei schlechten Bedingungen ein gleichbleibendes und konstantes Drehmoment gewährleistet wird, was schlussendlich ein gutes Schnittbild zur Folge hat.

Harte Messer

Als Schneidemesser wurde vom Hersteller ein Stahlmesser der neuen Generation verbaut, welches einen sehr hohen Härtefaktor besitzt. Das hat den Vorteil, dass in Kombination mit der hohen Leistung auch gröbere Stücke geschnitten werden können, ohne dass man Angst haben muss, dass das Messer einen Schaden davontragen könnte.

Körperschonendes Arbeiten

Bosch Rotak 40 mit dem rückenschonendem Ergoflex SystemAuch hat Bosch die Bedienung des Rasenmähers so konzipiert, dass sie möglichst für jeden Nutzer leicht zu verstehen ist. Das sogenannte Ergoflex-System gibt dem Anwender die Möglichkeit, den Rasenmäher sehr leicht zu bedienen. Ob mit der rechten oder linken Hand oder auch in verschiedenen Griffstellungen. Diese Vielfalt als auch der höhenverstellbare Holm gewähren ein körperschonendes Arbeiten. Zudem ist der Winkel des Holmes zum Mäher so gewählt, dass die Arme während des Arbeitens nur leicht gebeugt werden. Auch das Wenden ist ohne großen Kraftaufwand möglich und der Motorhebel lässt sich sehr leicht andrücken.

Das Quick-Click-System

Mit dem integrierten Tragegriff und dem umklappbaren Holm lässt sich der Rotak 40 zudem leicht und platzsparen verstauen. Dieses sogenannte Quick-Click-System ermöglicht es, das der Mäher ohne Werkzeug sehr klein zusammengeklappt, sodass am Schluss nur noch das Hauptgerät übrig bleibt und sehr platzsparend verstaut werden kann.

Schnittbild

Bosch Rasenmäher Rotak 40 mit 50Liter GrasfangboxDie Schnittbreite des Produkts liegt bei 40cm, die Schnitthöhe lässt sich dabei zwischen 20 und 70 mm einstellen. Im Allgemeinen sieht das Schnittbild auch sehr sauber und flüssig aus, die gesamte Fläche zeigt am Schluss ein homogenes Feld und es gibt kaum Unebenheiten. Mit den gezackten Leaf Collect Messern lassen sich auch Blätter zerkleinern und auffangen.
Mit den seitlich angebrachten Rasenkämmen lassen sich mühelos Rasenkanten und Randmauern mähen. Diese sorgen nämlich dafür, dass das seitliche Gras aufgerichtet und zum Mähergeführt wird.

Fazit

Alles in allem können die Daten und Angaben des Bosch Rotak 40 auf jeden Fall überzeugen, das Preis-Leistung Verhältnis stimmt bei diesem Produkt und auch in der Praxis weiß das Produkt von Bosch durchaus zu gefallen.

-Maximale Bearbeitungsfläche: 400m²

-Motorleistung: 1700Watt

-Schnittbreite: 40 cm

-Schnitthöhe: 20 – 70mm (Zentralverstellung)

-50 Liter Grasfangsack

-Lautstärke: 79db

-Radantrieb: nein

-Mulchkit: separat erhältlich

-Gewicht: 12,6 kg

Vorteile

+ Rasenkamm für Kantenschnitt

+ leicht und handlich

Nachteile

– Keine Fangkorb-Füllstandanzeige



 

(Visited 7 times, 1 visits today)

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


177,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. August 2017 05:57